Wandern ist doof

 

 

WANDERN IST DOOF war mein absolutes Glücksbuch. Es hat mich in der Schriftstellerinnenhimmel katapultiert. Mit dem perfekten Verlag an meiner Seite, dem Wörterseh Verlag, durfte ich erstmals in die Schweizer Bestsellerliste einziehen. Und weil es dort so schön war, blieb ich gleich 22 Wochen, davon 18 in den Top Ten und eine Woche auf dem Podest (DREI).
 


Tanja Kummer, Literatur-Expertin von Radio SRF3, sagt über «Wandern ist doof»:
Spritzige, witzige gute Unterhaltung:  Das garantiert der Roman «Wandern ist doof» von Blanca Imboden. 
Man muss kein Wanderhasser sein, um dieses vergnügliche Buch zu lieben ...

Dies schreibt Beatrice Eichmann-Leutenegger,  Literaturkritikerin, zu meinem Buch:
«In drei Zügen habe ich Deine Geschichte gelesen, habe viel gelacht und gestaunt, und am Schluss war ich richtig gerührt. Von Herzen gratuliere ich Dir zu diesem Wurf!!! Es stecken so viel Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Herzlichkeit, aber auch Ironie und scharfe Beobachtung in diesem Buch.»

 

  

 

Für mein Buch «Wandern ist doof» habe ich eine eigene Homepage eingerichtet. Diese heisst: www.wandern-ist-doof.ch         

Dort finden Sie alle Infos zum Buch, 
dazu Fotos und Beschreibungen zu den im Buch erwähnten Wanderungen, Bestellmöglichkeiten, sowie den eigens komponierten Soundtrack :-)

Das Medienecho war riesig.

PDF Neue Schwyzer Zeitung, 27.4.2013 

PDF Bote der Urschweiz, "Autorin lässt Deutsche loswanden", 17.4.2013

PDF Bote der Urschweiz, Samstagsgespräch, 8.6.2013

LINK zu TELE TOP, Talkshow Top Talk, 12. Juni 2013

PDF Schweizer Familie "Traumfänger", Januar 2012

LINK Tagesanzeiger 6. Mai 2013

LINK SRF1, Radio, "Vom Wanderfrust zur Wanderlust", 5. Juli 2013

LINK SRF1, Hörprobe

LINK RRO, Literaturwelle, 12. Juni 2013
 

 Ein Beitrag von 10vor10:

 

Mein Besuch bei Kurt Aeschbacher:

 

 

Erstmals in einem TV-Quiz...

Erstmals in einem Kreuzworträtsel. Das ist schon sehr speziell...

Erstmals an einem Fastnachtsumzug, während ich an der Seilbahn gearbeitet habe, mit eigenem Wagen und allem, was dazu gehört:


Unser Soundtrack zum Buch:


 

Unvergessen auch unsere Buchtaufe am 6. Juni 2013 auf dem Gipfel des Fronalpstocks. Unglaublich schön. 140 Leute kamen zum Gipfeltreffen. Erstmals traf ich aufFrank Baumann als Moderator. Der Abend war sonnig und der Sonnenuntergang spektakulär. Traumhaft. Eine extrem gelungene Veranstaltung.