PARIS

 

Mein übliches selbstgebasteltes Werbevideo findest Du hier:

LINK

 

Für diesen Roman habe ich wunderschöne Recherchen gemacht.

Zwei Saison lang (April-November 2018 und 2019) war ich Bähnlerin am STANSERHORN. Gut, das war nun nicht eigentliche "Recherche", sondern ein bodenständiger Job, der mir in meinem schwersten Jahr (nach dem Tod von Hans und meiner Mutter) das Leben rettete. 

Aber Ich bin auch immer gerne als Besucherin auf dem Stanserhorn:

Im Sommer 2020 reiste ich alleine nach PARIS. Es war meine dritte Reise in die wunderschöne Stadt und sie hat mich einmal mehr fasziniert und bezaubert. Ich musste sie einfach noch einmal sehen, erleben, riechen, spüren, schmecken. 


15. Arpril 2021

Danke, Radio SRF, für das schöne Interview!

Und schon gibt es etwas zu feiern:

Eine riesige Freude für mich und das Wörterseh-Team.

 

6. April 2021

Danke, Luzerner Zeitung!     LINK

Danke Bote der Urschweiz!

 

 

 

dddd