Drei Frauen im Schnee

 

Was für ein schönes Cover!!!

"Drei Frauen im Schnee" ist mein Weihnachtsroman 2013.

Wörterseh Verlag.

Sonja, die Heldin in Blanca Imbodens neuem Roman »Drei Frauen im Schnee«, ist verheiratet, Mutter von Teenager-Zwillingen und lebt mit ihrer Familie unter demselben Dach wie ihre Schwiegermutter. Das allein schon sorgt für allerlei Zündstoff. Eines Tages beschließt Sonja: Dieses Jahr muss Weihnachten anders werden. Leider gelingt ihr das nicht wie gewünscht. Im Gegenteil. Das Fest der Liebe und des Friedens gerät völlig aus den Fugen, weil nicht nur anstrengende Menschen, sondern auch noch verstörte Tiere ein nicht sehr weihnächtliches Chaos veranstalten. Also packt Sonja kurzerhand ihren Mantel verlässt das Haus und – bekommt ein Geschenk: Zwei neue Freundinnen. Nachdem die Silvesternacht für Sonja dann noch verrückter endet als Weihnachten, treffen sich die drei Frauen im Schnee, in den Bergen, auf dem Stoos. Und jede verändert damit das Leben der anderen zum Positiven. 

«Drei Frauen im Schnee» ist eine heiter-besinnliche, ebenso komische wie nachdenkliche Geschichte rund um die Festtage, mit scharfsinnig beobachteten Szenen, wie wir sie alle kennen! 
Ein witziges und sehr charmantes Weihnachtsmärchen.
So wie Blanca Imbodens Bestseller «Wandern ist doof» uns die Stunden  im Liegestuhl am Strand versüsst, beschert uns «Drei Frauen im Schnee» gemütliche Stunden vor dem Kaminfeuer in der guten Stube!

Das Buch hielt sich 11 Wochen in der Schweizer Bestsellerliste, davon zwei Wochen auf dem Podest (DREI).
Auch Weihnachten 2014 verkaufte sich das Buch grossartig.

 

 Foto: Fronalpstock STOOS

 

Das Ostschweizer Fernsehen TVO:

 


Die Buchtaufe auf dem Stoos war ein bezaubernder, fröhlicher Abend. Der perfekte Start für mein Buch. 
Wir feierten im Alpstubli auf dem STOOS.

TELE 1 war mit dabei. Klicken Sie auf den LINK